Translations:Licensing/53/de

From SEPsesam
Jump to: navigation, search

Lizenzierung FAQs

Wie wird eine neue Lizenz geordert?

Um eine Lizenz zu erhalten, kontaktieren Sie den SEP sesam sales auf der SEP Kontaktseite oder sales@sep.de und geben Sie die folgenden Informationen an:

  • Hostname des SEP sesam Servers
  • IP-Adresse des SEP sesam Servers

Um festzustellen, welche Angaben SEP sesam verwendet (z.B. bei mehreren Netzwerkkarten) sollten die Informationen in der SEP sesam GUI unter Hilfe -> Lizenz Info verwendet werden. Die Lizenzen sind sofort nach Abschluss des Kaufs oder der Verlängerung erhältlich und werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Lizenz Info gibt Ihnen auch die Anzahl der Clients und Module an, die für Ihre Konfiguration benötigt werden, wenn Ihr SEP sesam Server derzeit im Demo-Modus läuft.

Information sign.png Anmerkung
Für einige Funktionalitäten ist eine gesonderte Lizenz erforderlich, zum Beispiel für SEP sesam Exchange Recovery Pro und SEP sesam SharePoint Recovery Pro. SEP sesam Lizenzen werden auf der Grundlage der Größe und Anforderungen Ihrer Umgebung ausgestellt, stellen Sie also sicher, dass Sie sich über die funktions-/anwendungsspezifische Lizenzierung im Klaren sind. Details zu neu eingeführten Lizenzen finden Sie unter SEP sesam Exchange Recovery Pro Lizenz und SEP sesam SharePoint Recovery Pro Lizenz.

License info Beefalo V2 de.jpg

Wie wird eine neue Lizenz aktiviert?

Sie können Lizenzen einfach aktivieren, indem Sie die Lizenz in der SEP sesam GUI importieren. Beachten Sie, dass die Erweiterungen SEP sesam Exchange Recovery Pro und SEP sesam SharePoint Recovery Pro spezielle Lizenzen und spezielle Aktivierungsschritte benötigen, wie im Abschnitt Aktivieren spezieller Lizenzen beschrieben.

Aktivieren von Lizenzen in der SEP sesam GUI

Nachdem Sie Ihre SEP sesam Lizenz per E-Mail erhalten haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der SEP sesam GUI Menüleiste -> Hilfe, den Menüpunkt Lizenz Info. Das SEP sesam Lizenz Info Fenster erscheint.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Lizenz importieren. Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, eine gültige Lizenzdatei einzufügen.
  3. Kopieren Sie eine gültige Lizenzdatei sm_lic.ini aus der Zwischenablage oder auswählen Sie die Lizenz als .ini oder .zip Datei über den Dateimanager.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Lizenz zu aktivieren.
  5. License info import Beefalo V2 de.jpg

SEP Tip.png Hinweis
Unter Lizenz Info kann die Gültigkeit und Wartungslaufzeit der Lizenz ausgelesen werden. Alle lizenzierten und konfigurierten Komponenten werden dargestellt.

Sollten in der Ausgabe des Programms Fehler (z.B. bei der Namens- oder IP-Übereinstimmung) auftreten, senden Sie die SEP sesam Lizenz Info per E-Mail an den SEP sesam Vertrieb, indem Sie auf die Schaltfläche Als Mail senden klicken. Durch Klicken auf die Schaltfläche wird eine E-Mail mit den geladenen Lizenzinformationen geöffnet. Adressieren Sie die E-Mail an sales@sep.de.

Aktivieren spezieller Lizenzen

Um die speziellen Lizenzen, wie z.B. SEP sesam Exchange Recovery Pro oder SEP sesam SharePoint Recovery Pro zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Programme über Start -> Alle Programme -> SEP sesam Exchange Recovery Pro oder SEP sesam SharePoint Recovery Pro. Die Nachricht Lizenz nicht installiert erscheint.
  2. Klicken Sie auf Lizenzinfo und importieren Sie die Datei license.ini.

Sowohl die SEP sesam Exchange Recovery Pro als auch die SEP sesam SharePoint Recovery Pro Erweiterungen erfordern eine spezielle Installation und Konfiguration. Details zu diesen Verfahren finden Sie unter SEP sesam Exchange Recovery Pro und SEP sesam SharePoint Recovery Pro.

Wie bekomme ich die Community-Version?

Die SEP Community-Version von SEP sesam ist ausschließlich zur freien, privaten Nutzung verfügbar. Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen der SEP AG.

Bei der Installation einer SEP sesam-Demoversion (zu finden auf der SEP Download Center) wird automatisch eine sogenannte Community Lizenz-Datei erstellt. Diese Datei muss zur dauerhaften Verwendung, also nach Ablauf des 30-tägigen Testzeitraumes, umkopiert werden.

Die Datei sm_lic.ini.com befindet sich unter <SESAM_ROOT>/skel.
Kopieren Sie die Datei als sm_lic.ini in das <SESAM_ROOT>/var/ini Verzeichnis.

Eine Kontrolle der korrekten Funktion erfolgt in der GUI unter Hilfe -> Lizenz Info.

Die SEP Community-Version ist für Windows und Linux verfügbar. Es bestehen kein Support und keine Möglichkeit für Upgrades. Jedoch steht jederzeit das SEP-Forum und das SEP Wiki zur Verfügung

Warum stimmt die TCPIP Adresse der W008-Lizenz nicht mit der lokalen Adresse 127.0.0.2 überein?

Dieses Problem tritt meistens auf SLES basierten Linux Systemen auf. Überprüfen Sie die Datei /etc/hosts und ändern Sie den relevanten Eintrag für die Rücklaufadresse (loopback) 127.0.0.2 oder löschen Sie diesen Eintrag vollständig aus der /etc/hosts Datei.