5 1 0: SAP HANA Rücksicherung

From SEPsesam
This page is a translated version of the page 5 1 0:SAP HANA Restore and the translation is 100% complete.


Willkommen in der aktuellsten Version der SEP sesam Dokumentation 5.1.0 Apollon. Frühere Versionen der Dokumentation finden Sie hier: Documentation Archiv.


Übersicht


Die SEP sesam HDBBackint Integration ermöglicht eine effiziente Sicherung und Rücksicherung Ihrer SAP HANA Umgebung. Die Wiederherstelleung einer SAP HANA-Instanz kann einfach mit SAP HANA Studio durchgeführt werden. Sie können die Datenbank auf die neueste Version oder zu einem bestimmten Zeitpunkt wiederherstellen und auf den gleichen oder einen anderen Client rücksichern.

Bevor Sie mit einer SAP HANA-Wiederherstellung beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Sicherung wie erforderlich durchgeführt haben. Weitere Informationen finden Sie unter SAP HANA Sicherung.

Rücksicherung eines einzelnen Datenbankschemas für SAP BusinessOne (unter Version 10!)

Bitte beachten Sie, dass SAP HANA keine selektive Rücksicherung einzelner Datenbankschemata in die Datenbank unterstützt. Da Schemas in gehosteten SAP Business One-Installationen oft für die Verwaltung mehrerer Kunden auf einer Installation verwendet werden, gibt es im Fall eines Datenverlustes nur einen Workaround zum Rücksichern der Daten.

  1. Bereiten Sie eine SAP HANA Installation vor, die genauso groß ist wie die Produktivumgebung.
  2. Sichern Sie die Datenbank wie unten beschrieben zurück.
  3. Starten Sie die Datenbank in einer von der Produktivumgebung isolierten Umgebung.
  4. Exportieren Sie über das SAP HANA Studio das Schema, das Sie wiederherstellen müssen.
  5. Importieren Sie das Schema in der Produktivumgebung.

Rücksicherung von SAP HANA

Im Falle eines Disaster Recovery stellen Sie entweder das Betriebssystem wieder her oder beginnen mit einer neuen SAP HANA Installation und führen dann die SEP sesam HANA Modulinstallation wie in SAP HANA Sicherung beschrieben durch. Starten Sie dann das SAP HANA Studio.

  1. Klicken Sie in der Ansicht des SAP HANA-Systems mit der rechten Maustaste auf Ihren Server/Instanz und wählen Sie Recover.... Der SAP HANA Recovery Wizard wird gestartet.
  2. Anmerkung
    Die Datenbank wird beim Öffnen des Recovery-Assistenten gestoppt.

    SAP HANA Studio - Systems view


  3. Geben Sie die Wiederherstellungsart (Recovery Type) an. In unserem Beispiel haben wir die am häufigsten verwendete Wiederherstellungsart ausgewählt, die in den meisten Fällen zutrifft - Point-in-Time Recovery.
  4. SAP HANA recovery wizard


  5. Geben Sie den Sicherungsspeicherort an.
  6. Anmerkung
    Die Funktionen Backint System Copy kann dazu verwendet werden, Sicherungen einer anderen SID wiederherzustellen. Ein typischer Anwendungsfall hierfür ist das Wiederherstellen von Produktivdaten auf einer Testinstanz.

    Klicken Sie auf Weiter.

  7. Eine Liste der verfügbaren Sicherungen wird angezeigt. Geben Sie an, welche Sicherung für die Rücksicherung verwendet werden soll. Um sicherzustellen, dass die Sicherung weiterhin auf dem SEP sesam Medium gespeichert ist, wählen Sie die Sicherung aus und klicken Sie auf Check Availability, wodurch eine Anfrage an den SEP sesam Server ausgelöst wird. Nachdem Sie Ihre Sicherung ausgewählt haben, klicken Sie auf Weiter.
  8. SAP HANA recovery wizard


  9. Der Assistent bietet nun einige zusätzliche Optionen: Sie können wählen, ob das System die Verfügbarkeitsprüfung für Log-Sicherungen (Check Availability of Log Backups) durchführen soll, während der Rücksicherung eine Bereinigung des Log-Bereichs (Initialize Log Area) auslösen soll oder/und einen neuen Lizenzschlüssel installieren soll (Install New License Key - erforderlich, wenn Sie auf ein frisches, einfaches System rücksichern). Klicken Sie auf Weiter.
  10. SAP HANA recovery wizard


  11. Überprüfen Sie die Zusammenfassung der Wiederherstellungseinstellungen. Klicken Sie auf Finish, um die Rücksicherung zu starten.
  12. SAP HANA recovery wizard


    Während der Wiederherstellung wird das folgende Statusfenster angezeigt.

    SAP HANA recovery status


Wenn die Wiederherstellung erfolgreich ist, wird die Meldung System <SID> recovered angezeigt und die Datenbank ist wieder betriebsbereit. Weitere Informationen finden Sie in der SAP HANA Dokumentation.


Siehe auch

SAP HANA SicherungSAP HANA Administration Guide

Copyright © SEP AG 1999-2024. Alle Rechte vorbehalten.
Jede Form der Reproduktion der Inhalte dieses Benutzerhandbuches, ganz oder in Teilen, ist nur mit der ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis der SEP AG gestattet. Bei der Erstellung dieses Benutzerhandbuches wurde mit größtmöglicher Sorgfalt gearbeitet, um korrekte und fehlerfreie Informationen bereit stellen zu können. Trotzdem kann die SEP AG keine Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte dieses Benutzerhandbuches übernehmen.