4 4 3 Beefalo:Aktualisieren SEP sesam

From SEPsesam
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page 4 4 3 Beefalo:Updating SEP sesam and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English

Copyright © SEP AG 1999-2022. Alle Rechte vorbehalten.

Jede Form der Reproduktion der Inhalte dieses Benutzerhandbuches, ganz oder in Teilen, ist nur mit der ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis der SEP AG gestattet. Bei der Erstellung dieses Benutzerhandbuches wurde mit größtmöglicher Sorgfalt gearbeitet, um korrekte und fehlerfreie Informationen bereit stellen zu können. Trotzdem kann die SEP AG keine Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte dieses Benutzerhandbuches übernehmen.

Docs latest icon.png Willkommen in der aktuellsten Version der SEP sesam Dokumentation 4.4.3 Beefalo/5.0.0 Jaglion. Frühere Versionen der Dokumentation finden Sie hier: Aktualisieren SEP sesam in früheren Versionen.


Übersicht

Dieser Artikel stellt Informationen zu verfügbaren Update Optionen und verbesserten Möglichkeiten, die für alle Versionen ≥ 4.4.3.84 gelten. Da die Aktualisierungsmöglichkeiten für SEP sesam versionsspezifisch sind, können einige der beschriebenen Möglichkeiten und Optionen in früheren SEP sesam Versionen nicht verfügbar sein. Wenn Sie eine ältere Version nutzen, siehe Aktualisierung von SEP sesam in früheren Versionen.

Nach dem vollständigen Einrichten der SEP sesam Umgebung, stellt SEP Aktualisierungen (Updates) auf neue Versionen, verbesserte oder neue Funktionen während der Maintenance Vertragsdauer zur Verfügung. Während dieser Zeit können Sie Bugfixes, Patches, Service Packs und die neueste(n) SEP sesam Version(en) herunterladen, wenn Sie eine gültige Lizenz besitzen. Sie müssen immer zuerst den SEP sesam Server aktualisieren, bevor Sie die Client Software aktualisieren.

Manuelles oder automatisches Aktualisieren

Die SEP sesam Software bietet eine einfachen Möglichkeit das Aktualisieren von Clients zu steuern. Es kann automatisch oder manuell nach neuen Versionen gesucht werden und auch die Installation kann manuell oder automatisch erfolgen. Die folgenden Optionen für die Software-Aktualisierung stehen zur Verfügung:

In Abhängigkeit vom gewählten Aktualisierungsmodus können die angezeigten Statusdetails und Optionen beim Rechtsklick-Kontextmenü in Topologie oder Clients unterschiedlich sein, siehe dazu Prüfen des Aktualisierungsstatus.

  • Alternativ kann der Kommandozeilenbefehl sm_update_client, so wie in Aktualisieren des SEP sesam mittels CLI beschrieben, genutzt werden.
  • Oder die Aktualisierung erfolgt komplett manuell durch das Kopieren des benötigten SEP sesam Paketes auf den Client und dem direkten Aktualisieren auf der Shell bzw. dem Desktop des Clients.

Aktualisierungsprozess

Die SEP sesam Aktualisierungsfunktionalität vergleicht die aktuelle installierte Version mit der durch SEP bereitgestellten letzten verfügbaren Version und schlägt bei Bedarf eine Aktualisierung vor. Mit dieser Aktualisierungsfunktion werden alle notwendigen Schritte abgedeckt, inklusive Service Pack-Installation, SEP sesam Server UI-Aktualisierung und Client-Aktualisierungen. Achten Sie darauf, dass Sie immer zuerst den SEP sesam Server aktualisieren und dann die Clients.

Der Aktualisierungsprozess der SEP sesam Software läuft wie folgt ab:

  1. Als Erstes wird die index.txt Datei gelesen, um alle im SEP sesam Repository verfügbaren Pakete zu ermitteln.
  2. Die index.txt Datei enthält eine Liste aller verfügbare Pakete. Sie wird üblicherweise vom SEP Download Center heruntergeladen. Sollen die Aktualisierungen mittels lokal gespeicherter SEP sesam Pakete erfolgen (wenn zum Beispiel der SEP sesam Server keinen Internet Zugriff hat), muss die index.txt Datei manuell generiert werden. Siehe dazu Eigene SEP sesam Paketquelle verwenden. Sollte mehr als ein Paket in der index.txt Datei für einen Client gültig sein, wird immer die letzte Übereinstimmung in der Liste verwendet.

  3. In Abhängigkeit vom ausgewählten Aktualisierungsmodus wird das SEP sesam Paket automatisch heruntergeladen oder automatisch heruntergeladen und installiert. Die Software Pakete können manuell aus SEP Download Center heruntergeladen werden.
Information sign.png Anmerkung
Die automatische Erstellung der Indexdatei findet nur einmal statt. Die Datei wird erstellt, wenn Sie einen lokalen Ordner als Paketquelle aktivieren (normalerweise tun Sie dies nur einmal). Dann werden alle Pakete in diesem Ordner zur Indexdatei hinzugefügt (und nur die Dateien, die in diesem Ordner vorhanden sind).

Sollten Sie weiterhin die vollständig manuelle Aktualisierungsmethode bevorzugen, können Sie die benötigten Pakete herunterladen und installieren, so wie in SEP sesam Installation - Kurzanleitung beschrieben. Für Linux Systeme stellt SEP ausführbare Service Packs (SP) zur einfachen Installation der Service Packs bzw. Patches zur Verfügung. Die heruntergeladenen Linux Service Packs müssen noch ausführbar (executable) gesetzt werden, siehe dazu Anwenden eines Service-Packs auf Linux. Für Windows System müssen die Service Packs nur heruntergeladen und installiert werden. Die Service Packs können von SEP Download Center heruntergeladen werden.

Setzen des bevorzugten Aktualisierungsmodus

Sie können den Aktualisierungsmodus in der SEP UI über die Menüleiste Konfiguration -> Vorbelegungen -> Reiter Installation/Aktualisierung setzen. In Abhängigkeit vom gewählten Aktualisierungsmodus können die angezeigten Statusdetails und Optionen beim Rechtsklick-Kontextmenü in Topologie oder Clients unterschiedlich sein. In der Standardeinstellung prüft der SEP sesam Server nicht auf Aktualisierungen, lädt keine Pakete herunter und installiert auch keine Software.

Defaults install BeefaloV2 de.jpg

Die folgenden Aktualisierungsmodus-Optionen sind verfügbar:

  • Ausschalten (Für alle Benutzer nicht mehr sichtbar): Wenn ausgewählt, sind für niemanden, auch nicht den Administrator, die Installation/Aktualsierungs-Optionen sichtbar.
  • Nicht automatisch prüfen oder installieren (Standardeinstellung): Wenn ausgewählt, prüft der SEP sesam Server nicht auf Aktualisierungen, lädt kein Aktualisierungspaket herunter oder installiert diese, auch wenn neuere Versionen der Pakete verfügbar sind.
  • Automatisch prüfen, aber manuell installieren: Wenn diese Option ausgewählt ist, werden Aktualisierungen mit Hilfe der index.txt--Datei geprüft, um die Liste aller verfügbaren Pakete zu erhalten, aber Sie müssen sie manuell herunterladen und installieren.
  • SEP Tip.png Hinweis
    Um den Herunterladen- und Aktualisierungsprozess im Hintergrund zu starten, wählen Sie Clients aktualisieren aus dem Kontextmenü (Topologie -> Client -> rechte Maustaste -> Clients aktualisieren).
  • Überprüfen, herunterladen und automatisch installieren: Wenn ausgewählt, wird nach Aktualisierungen gesucht, diese werden beim SEP sesam Tageswechsel heruntergeladen und automatisch installiert, sollte eine neue Version im SEP Download Center verfügbar sein. Diese Option ist je nach Konfiguration Ihrer SEP sesam Umgebung und der Systemnutzung möglicherweise nicht zu empfehlen.
  • Information sign.png Anmerkung
    Die Schaltfläche Expertenoptionen ist nur im UI Modus Fortgeschritten (früher UI Modus Experte). Wird sie nicht angezeigt, überprüfen Sie, ob Sie den UI-Modus Fortgeschritten ausgewählt haben, wie in Auswahl des UI-Modus beschrieben.

Eigene SEP sesam Paketquelle verwenden

Bei Aktivierung dieser Option, kann eine eigene Paketquelle verwendet werden. Die Pakete können lokal gespeichert sein, auf einem Netzwerklaufwerk oder über eine eigene URL verfügbar sein. Der Vorteil einer eigenen Paketquelle ist, dass Sie die volle Kontrolle über die zu installierenden SEP sesam Paket Versionen haben.

Sie müssen den vollständigen Pfad zur index.txt Datei angeben bzw. dorthin browsen (für lokal im Dateisystem gespeicherte Pakete). Die Syntax der Pfadabgabe ist Betriebssystem abhängig, siehe dazu weiter unten im Dokument.

Erstellung der index.txt

Wenn die index.txt nicht existiert, wird diese durch SEP sesam automatisch generiert für alle Dateien im angegebenen Pfad. Das passiert nur einmalig nach dem Aktivieren der Eigenen Paketquelle.

Existiert die index.txt Datei bereits, müssen Sie die Datei manuell neu generieren, um die Liste der relativen Pfade aller verfügbaren Pakete auf Ihrem SEP sesam Server zu erhalten. Sie müssen die index.txt Datei jedes Mal neu generieren, wenn Sie eine neue Paketversion in Ihren benutzerdefinierten Quellordner heruntergeladen haben. Um die index.txt Datei zu erstellen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung und navigieren Sie zu dem Verzeichnis mit Ihren heruntergeladenen Paketen. Führen Sie abhängig von Ihrem Betriebssystem und dem Speicherort der Pakete den folgenden Befehl aus:

Windows

cd C:\temp\sesam_download
dir /B >index.txt

Linux/UNIX

cd /tmp/sesam_download
find . -name "*sesam*" -printf "%P %k %TY-%Tm-%Td %TH:%TM:%TM \n" >index.txt 

Angabe des Pfades zur index.txt Datei

  • Die Pakete und die index.txt Datei befinden sich in einem lokalen Verzeichnis, zum Beispiel in <TEMP folder>/sesam_download/index.txt. Unter Windows muss der Pfad zur index.txt Datei wie folgt angegeben werden:
  • file:///C:\temp\sesam_download
    

    Unter Linux:

    file:////tmp/sesam_download
    
    SEP Tip.png Hinweis
    Es muss immer die Syntax file:, gefolgt von /// oder //// und dann dem Pfad zur index.txt Datei verwendet werden. Unter Windows sind die 3 Schrägstriche (slashes) erforderlich, danach sind auch Backslash ( \ ) erlaubt. Unter Linux ist der Pfad immer mit 4 führenden Schrägstrichen (slashes) anzugeben.
    .
  • Die Pakete und die index.txt Datei befinden sich auf einer Netzwerkfreigabe, zum Beispiel einer Windows-Freigabe: <win_share>\users\admin\sesam\4.4.3
  • file:\\<win_share>\users\admin\sesam\4.4.3
    

    Unter Linux: <linux_share>/users/admin/sesam/4.4.3_beta

    file://<linux_share>/users/admin/sesam/4.4.3
    
  • Um die Pakete und damit auch die index.txt Datei von einer eigenen URL zu laden, muss diese einfach angegeben werden. Um zum Beispiel das SEP sesam Beta Repository zu verwenden, muss die URL mit der index.txt Datei des Beta Repositories angegeben werden
  • http://beta.sep.de/
    
SEP Tip.png Hinweis
Die aktuelle index.txt Datei mit allen verfügbaren Paketen des SEP sesam Repositories kann vom SEP Download Center heruntergeladen werden.

Prüfen des Aktualisierungsstatus

Sie können die automatische Prüfung auf neue Versionen in Konfiguration -> Vorbelegungen -> Reiter: Installation/Aktualisierung aktivieren oder durch Rechtsklick auf einem Objekt in Topologie -> Menüpunkt Aktualisierungsstatus überprüfen. Die verfügbaren Optionen hängen vom eingestellten Aktualisierungsmodus ab, siehe dazu Setzen des bevorzugten Aktualisierungsmodus.

Topologie und Client-Ansicht – Rechtsklickmenü

Topology-right click menu Beefalo V2 de.jpg

Geänderte Ansicht mit größeren Symbolen

Clients view-hover over Beefalo V2 de.jpg

Eine Nachricht, dass die Client-Version aktuell ist, wird angezeigt, wenn keine Aktualisierungen verfügbar sind (siehe Nachricht im grünen Rahmen). Wenn eine Aktualisierung verfügbar ist, erscheint ein gelber Pfeil auf dem Client (unten im gelben Rahmen dargestellt). Für Details zu den verschiedenen Client Status Icons siehe Client Status Icons.

Client state-update de.jpg

Aktualisierung mehrerer Clients

Sie können gleichzeitig alle Clients eines Standortes oder alle Linux- oder Windows-Clients eines Standortes aktualisieren. Die gleichzeitige Aktualisierung aktualisiert gemäß der Auswahl (Alle Clients aktualisieren, Alle Linux Clients aktualisieren oder Alle Windows Clients aktualisieren) die Clients in dem gewählten Standort, außer dem SEP sesam Server selber.

Information sign.png Anmerkung
Sie müssen immer zuerst den SEP sesam Server aktualisieren, bevor Sie die Client Software aktualisieren. Für Details zur Aktualisierung des Servers, siehe den Abschnitt SEP sesam Server Aktualisierung.

Wenn Sie zum Beispiel einen Standort mit Windows und Linux Clients haben und möchten nur die Linux Clients aktualisieren, wählen Sie den entsprechenden Standort, Rechtsklick und wählen Alle Linux Clients aktualisieren. Das Rechtsklick-Aktualisierungsmenü ist nur in den Sichten Topologie und Clients verfügbar, wenn Sie den Aktualisierungsmodus nicht auf Ausschalten (Für alle Benutzer nicht mehr sichtbar) gestellt haben, siehe Setzen des bevorzugten Aktualisierungsmodus.

Client update-all de.jpg

Installation SEP sesam Servicepack

SEP sesam Servicepacks können über das Kontextmenü Client aktualisieren installiert werden. Im Aktualisierungsfenster kann der Haken bei SEP sesam Client Servicepack installieren (wenn verfügbar) gesetzt werden und ein verfügbares Servicepack wird mit dem neuen Paket installiert.

  • Wenn Sie den Aktualisierungsstatus prüfen und es ist nur ein Servicepack verfügbar, wird der Client markiert mit Neue Version verfügbar. Das starten der Aktualisierung mit gesetztem Haken bei Servicepack installieren, wird nur das Servicepack installieren.
  • SEP sesam Servicepacks sind immer kumulativ und enthalten alle veröffentlichten Patches der jeweiligen SEP sesam Version. SEP sendet via RSS Feed wichtige Informationen für Administratoren, zum Beispiel die Verfügbarkeit eines Servicepacks. Diese Nachrichten können im Nachrichten Center (obere rechte Ecke in der GUI oder Web UI) eingesehen werden.

SP install de.png

SEP sesam Server Aktualisierung

Es ist nicht möglich den SEP sesam Server selber über die Aktualisierungsfunktion der UI oder das Kommandozeilentool zu aktualisieren. Die Aktualisierung muss komplett manuell durchgeführt werden. Laden Sie das benötigte Paket auf den SEP sesam Server herunter bzw. kopieren dieses auf den SEP sesam Server und führen Sie die Aktualisierung durch.

Ausschließlich für den SEP sesam Server stehen 2 spezielle Aktualisierungsfunktionen in der UI zur Verfügung: Installation UI Server Service Pack (ein GUI Servicepack für den Server) und Service Pack installieren.

  • SEP sesam Servicepacks sind immer cummulativ und enthalten alle veröffentlichten Patches der jeweiligen SEP sesam Version. SEP sendet via RSS Feed wichtige Informationen für Administratoren, zum Beispiel die Verfügbarkeit eines Servicepacks. Diese Nachrichten können im Nachrichten Center (obere rechte Ecke in der GUI oder Web UI) eingesehen werden.
Information sign.png Anmerkung
Wurde der SEP sesam Server aktualisiert oder ein GUI Servicepack auf dem SEP sesam Server installiert, müssen auch alle GUI Clienten (GUI PCs) mit der neuen GUI aktualisiert werden.

Client server-update de.jpg

Überprüfung der Aktualisierung

Sie können leicht überprüfen, ob Ihr Aktualisierung erfolgreich war, indem Sie die Protokolldateien oder den Client-Status in der Ansicht Topologie oder Clients überprüfen, wenn Sie einen der beiden folgenden Modi aktiviert haben: Automatisch prüfen, aber manuell installieren oder Automatisch prüfen, herunterladen und installieren (siehe oben Prüfung des Client Aktualisierungsstatus).

Wurde der Standard-Aktualisierungsmodus auf Ausschalten gesetzt, können Sie den Erfolg der GUI Client Aktualisierungen in jeder einzelnen GUI prüfen:

  1. Die Verbindung zwischen GUI Client und SEP sesam Server funktioniert.
  2. In der GUI öffen Sie den Menüpunkt Hilfe -> Über SEP sesam. Sowohl der SEP sesam GUI Client als auch der SEP sesam Server müssen die selbe Build Version haben.
  3. About SEP sesam Beefalo V2 de.jpg